logo mgk
Benutzer:

Passwort:

Konzertdaten

Samstag, 10. Dezember 2022 um 20.00 Uhr

Sonntag, 11. Dezember 2022 um 15.00 Uhr

Jahreskonzerte 2022 - It's Showtime

Im Dezember dürfen wir wieder unsere Jahreskonzerte durchführen. Unter der Leitung von Stefan Frei bereiten wir ganz im Sinne von unserem Motto "It's Showtime" ein unterhaltsames und vielseitiges Programm für Sie vor. Wir würden uns sehr freuen, Sie an unseren Konzerten begrüssen zu dürfen. Unter den folgenden Links können Sie ihre Sitzplätze ganz bequem online reservieren:

Samstag 10.12.2022
https://eventfrog.ch/de/p/konzert/blasmusik/jahreskonzert-musikgesellschaft-knutwil-6998336677086158845.html


Sonntag 11.12.2022
https://eventfrog.ch/de/p/konzert/blasmusik/jahreskonzert-musikgesellschaft-knutwil-kopie-6998339166816571617.html



 

Vereinsreise

Am Wochenende vom 10. und 11.09. durften wir auf unserer Vereinsreise das schöne Appenzellerland entdecken. Dabei standen am Samstag eine kleine Wanderung beim weltbekannten Gasthaus Aescher-Wildkirchli und eine interessante Führung in der Käserei des Appenzeller Käses auf dem Programm. Nach dem Abendessen haben wir den Abend gemeinsam in Herisau ausklingen lassen. Am Sonntag haben wir bei einer Führung mehr über Appenzell erfahren und anschliessend die «Schwendner Chölbi» besucht. Danach ging es bereits wieder zurück in Richtung Knutwil. Wieder einmal dürfen wir auf ein sehr gelungenes und ereignisreiches Wochenende zurückblicken.


Der Blick zum Gasthaus Aescher-Wildkirchli


An der Schwendner Chölbi versuchten sich einige Musikanten beim Steinstossen



 

Sommerkonzert 2022

Augrund des Dirgientenwechsels haben wir uns dazu entschieden, nicht am diesjährigen Luzerner Kantonal-Musikfest teilzunehmen. Umso mehr freuten wir uns, am 25. Juni an der Brass Chöubi in Schötz mitwirken zu können. Unter der Leitung von Michael Rösch durften wir um 19:00 Uhr unser unterhaltsames Konzertprogramm den vielen anwesenden ZuhörerInnen präsentieren. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle BesucherInnen für das zahlreiche Erscheinen, an die Brass Band Schötz für die Organisation dieses sehr gelungen Anlasses und an Michael Rösch für sein grosses Engagement während der Vorbereitung für unseren Auftritt.




 

Musikfest Emmen - Veteranenehrung

Unsere verdienten Mitglieder Ruth Baumeler und Christoph Staffelbach durften an der Veteranenehrung am Musikfest in Emmen für 35 Jahre Aktivmitgliedschaft die Auszeichnung als Eidgenössische Veteranen entgegennehmen. Die Beiden wurden an diesem lauen Sommerabend gebührend gefeiert.



 

Pfingstweekend

Die Vorfreude war gross und endlich durften wir wieder unser „Camperdörfli“ an Pfingsten aufstellen. Der TCS Campingplatz in Solothurn bot uns während drei Tagen einen wundervollen Standort. Spiel, Spass, Sport und fröhliches Beisammensein mit feinen Grilladen und kühlen Getränken: das hat gefallen.



 

Mai-Fäscht 2022 - Endlich wieder feiern

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Absenz konnten wir endlich wieder ein Mai-Fäscht durchführen. Nun ist es bereits auch schon wieder vorbei und wir können zufrieden auf zwei sehr gelungene Festabende zurückblicken.
An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei allen Helferinnen und Helfer bedanken. Ohne euch wäre die Durchführung des Fests unmöglich, herzlichen Dank!

Impressionen sind auf den Kanälen des Mai Fäschts in den sozialen Medien zu finden.

 

Gedächtnis und Generalversammlung 2022

An der GV vom 19. März 2022 durfte der Verein mit sehr viel Freude Nicola Baumeler als Neumitglied aufnehmen. Nicola verstärkt das Posaunenregister und hat sich schon super im Verein integriert. Leider mussten drei Austritte verzeichnet werden.
Der Vorstand und die Musikkommission wurden alle mit viel Wohlwollen und Applaus wiedergewählt. Als Dirigent wurde Stefan Frei gewählt. Stefan wird seinen Job ab dem zweiten Halbjahr 2022 antreten. In der Zwischenzeit dürfen wir auf die kompetente Leitung von Michael Rösch zählen.
Geehrt wurden Ruth Baumeler und Christoph Staffelbach für 35 Jahre Aktivmitgliedschaft. Bemerkenswert ist, dass Ruth circa 30 Jahre lang Principal-Cornet spielte und unzählige Soloeinsätze immer wieder hervorragend meisterte.

Vor der GV wurde in der Pfarrkirche Knutwil für die verstorbenen Mitglieder der MG Knutwil Gedächtnis gehalten und die Messe unter der Leitung von Franz Renggli musikalisch umrahmt.


Der Präsident übergibt die Statuten an Neumitglied Nicola Baumeler


Ruth Baumeler erhält Gratulationen von Nadja Steffen


Jerôme Wapf ehrt Christoph Staffelbach

 

Familienkonzert 2022

Am Sonntag 13. März 2022 fand in der proppenvollen Turnhalle St. Erhard das Familienkonzert der Musikgesellschaft Knutwil und der Feldmusik Knutwil gemeinsam mit Clown Jeanloup statt.
Das Zusammenspiel von Jeanloup, dem Dirigenten und den Musizierenden liess nicht nur die Kinderaugen erstrahlen. Eine gute Stunde wurde genossen und gelacht! Ein riesen Spass für Gross und Klein! Zwischen den Aufführungen von Clown Jeanloup und der Band setzten sich auch Blasmusik- und Schlagzeugschüler/innen in Szene. Alleine oder in Gruppen begeisterten sie das Publikum musikalisch.
In fröhlicher Runde genossen alle im Anschluss einen Apéro in der Frühlingssonne auf dem Pausenplatz und trugen die Freude mit nach Hause. 


Jeanloup in Aktion


Die gemischte Band von Musikgesellschaft und Feldmusik Knutwil


Wir haben uns sehr über die vielen Besuchenden gefreut!


 

Jahreskonzerte 2021

Mit viel Freude und Motivation haben wir am 4. und 5. Dezember 2021 unsere Jahreskonzerte in der Turnhalle St. Erhard durchgeführt. Nach einer langen, entbehrungsreichen Zeit mit vielen Absagen und Stornierungen hatten wir grosse Freude, dem zahlreich erschienenen Publikum eine unterhaltsame Musikaufführung zu bieten. Wie hat das unseren Musiker-Herzen gutgetan. Das Konzert stand unter dem Motto „Selections“ und war eine Auswahl von Stücken der vergangenen Jahre. Für den Dirigenten Roger Stöckli war es das letzte Konzert mit der Musikgesellschaft. Nach sechs schönen und erfolgreichen Jahren verlässt Roger den Verein. 


Jasmin Tschopp brillierte mit einem Solo am Vibraphon. Bravo Jasmin!


Vielen Dank für den Applaus