logo mgk
Voranzeige: Jahreskonzert

26. Dezember 2018
28. Dezember 2018

Tickets können hier reserviert werden. 

Dirigent



Roger Stöckli ist 1972 geboren und lebt in Reiden, wo er auch aufgewachsen ist. Seine Musikertätigkeit übt er als Instrumentalist (Bassposaune, Barockbassposaune, Basstrompete), Dirigent und Instrumentallehrer aus. Roger Stöckli spielt Bassposaune in der „Thomas Biasotto Big Band“ und im Brass Ensemble „BrassART“.


Musikalische Ausbildung:

1982 – 1993 | Unterricht Trompete und Posaune bei Franz Renggli, Reiden
1994 | Vorkurs am Konservatorium Bern, Bassposaune bei Armin Bachmann
1995 | Privatunterricht Bassposaune bei Rolf Bodendorfer
1996 | Privatunterricht Bassposaune bei Armin Bachmann
1997 - 1998 | Studium Blasmusikdirektion am Konservatorium Zürich bei Hans-Peter Blaser, Franco Cesarini und Tony Kurmann
1998 | Privatunterricht Dirigieren bei Andreas Spörri
1998 – 2003 | Studium an der Musikhochschule Luzern, Hauptfach Bassposaune bei Rolf Bodendorfer
2009 – 2011 | Studium MAS Music Management an der HS der Künste in Bern

Workshops bei Rex Martin (USA), Dietmar Küblböck (A), Bart van Lier (NL), Armin Bachmann (CH), Markus Wüest (CH) und Jan Bousfield (GB).

Weitere musikalische Tätigkeiten als Bassposaunist:

1988 – 1993 | BB MG Reiden
1993 – 1999 | BB Frohsinn Schötz
1999 – 2003 | Barockposaunenquartett „Quartetto Canzoni“
2000 – 2009 | Oberaargauer Brass Band
2001 | Zuzüger Camerata St. Petersburg
2006 | Bassposaunist im Musical „Basileia“ in Basel


Weitere:

Bela Balint Big Band
MGRR
Brass Band Emmental
Big Band Föhn
Max Helfenstein Orchester
Aargauer Kammerorchester